Kurze Babysprüche

In dieser Auswahl an kurzen Sprüchen geht es ganz um Babys.

Was ist klein und guckt ganz lieb? Mein Baby, und es ist zuckersüß.

Ich bin noch winzig klein und mein Job ist: goldig sein.

Babys weinen, Babys lachen und werden euch viel Freude machen!

Neun Monate gewartet, danach unendlich gefreut und das Ganze niemals bereut.

Auf meinem Himmel steht ein neuer Stern, ein kleines Baby und ich hab es gern.

Sollte ohne Grund dein Baby lachen, sei gewiss, dass viele Engel darüber wachen.

Ich darf in die Hose machen und dabei noch lachen!

Von Babys kann man etwas Wundervolles lernen: innere Reinheit.

Mein Kleines möchte schlafen und sich schaukeln lassen wie ein Schiff im Hafen.

Babys wachsen so schnell. Man kann sie fast schon dabei anfeuern.

Mein Baby habe ich sehr lieb, egal ob es Rapper wird oder ein Geek.

Was heute noch ist ganz klein, stellt mir bald verschmitzt ein Bein.

Ich hätte nie gedacht, dass es so etwas gibt. Mein Baby hab ich unglaublich lieb.

Anstatt wie verrückt durch die Wohnung zu rennen, tun Babys noch lieber pennen.

Wenn mein Kleines guckt ganz stutzig, finde ich es richtig putzig.

Mein kleiner Racker ist in paar Jahren schon ein ganz großer Macker.

Selbst unsere Katze bringt sich in Sicherheit, wenn das Kleine ganz laut schreit.

Mein Baby ist ein Dieb! Es hat mein Herz geklaut, und ich hab es trotzdem lieb.

Noch bin ich ganz klein. Doch bald werd ich wie die Großen aus der Kita sein.

Hör auf, mich ständig anzugaffen, sonst kriegst du bald mein Babylachen.

Mein Kleines wird mal Dompteur. Es frühstückt täglich mit Tigern und Löwen.

Mein Baby pflegt schlechten Umgang. Es sind vor allem der Affe und die Ente.

Wenn mein Kleines lacht, hat sein Stofftier einen Witz gemacht.

Wenn ich schrei, kommen alle gelaufen. Was muss man tun, um seine Ruhe zu haben?

Mein Schatz lacht mich an mit roten Backen. Gerade hat es einen Schalk im Nacken.

Mein kleines Herzilein will einfach nur glücklich sein.

Wenn ein Baby dich hat ganz lieb, es dir unerwartet ein Bussi gibt.

Ich gehe an das Krippchen ran. Dort lachen mich zwei Äuglein an.

Wer ist noch ganz klein, wird aber bald ein Riese sein?

Irgendwann im Leben solltest du einem Baby das Fläschchen geben.

Mein Kleines spielt Verstecken und kirchert unter der Kuscheldecke.

Daheim in seiner Beletage verlangt mein Prinz nach Schokolade.

Meine kleine Prinzessin ist auf dem Wickeltisch die Chefin.

Mein schönes, langes Haar ist durch mein Baby ständig in Gefahr.

Eins, zwei, drei ... jetzt gibt's 'nen Happen Haferbrei.

Lieber als all seine Spielsachen mag mein Nachwuchs Blödeln und Lachen.