Die Jugend hat ihre Vorzüge und ist irgendwie unschlagbar. Aber auch die reiferen Jahre bringen ihre Vorteile mit sich.

Weil du dich frei bewegen kannst, ohne ständig verdächtigt, gegängelt, durchsucht oder verhört zu werden.

Du musst dir die Wochenenden nicht mehr im Nachtleben um die Ohren schlagen.

Du kannst ungeschoren berüchtigte U-Bahnhöfe passieren und Jugendbanden nehmen dir nicht mehr die Jacke ab, wenn sie dich in ihrem Territorium erwischen. (Achtung! Satire!)

Du kannst Samstagabend daheimbleiben, ohne dass es zu einer Intervention kommt.

Du musst nicht mehr deine Eltern um Erlaubnis fragen, wenn du körperliche Makel, die du von ihnen geerbt hast, durch plastische Chirurgie beseitigen lässt. Und sie bezahlen es trotzdem.

Du kannst dir all jene Dinge leisten, von denen du früher nur geträumt hast.

Du bemerkst, dass du - anders als befürchtet - immer noch attraktiv bist, und auch andere Leute deines Alters auf dich anziehend wirken.

Du bist bereits am Montagmorgen topfit und brauchst nicht bis Donnerstag, um dich vom Wochenende und dem Kater zu erholen.

Weil du mit den Jahren immer besser wirst. So wie ein guter Wein.

Weil du mit jedem weiteren Jahr an Erfahrung zunehmend abgebrühter wirst und dir niemand so leicht etwas vormachen kann.

Weil du in dem, was du tust, immer erfolgreicher wirst.

Du hast endlich genug Geld, um von deinen Eltern auszuziehen.

Weil du alles kannst, aber nichts mehr musst. Falls du auf etwas keine Lust hast, redest du dich einfach mit einem Gebrechen oder einer Marotte heraus.

Weil du irgendwann wieder bei deinen Eltern einziehen kannst, ohne dass es jemandem merkwürdig vorkommt. Und du jeden Monat 1.000 Euro Miete für ein Appartment sparst, das kleiner ist, als dein altes Kinderzimmer.

Weil dein erster Eindruck viel mehr Vertrauen weckt, als früher. Jetzt musst du nur noch aufpassen, dass du dich nicht verplapperst, und schon kannst du den Leuten alles verkaufen, was du willst.

Weil es keinen Leistungsdruck mehr gibt und niemand etwas von dir erwartet. Die haben dich sowieso alle abgeschrieben. Du kannst also nur noch gewinnen und sie positiv überraschen.

Weil du es nicht mehr nötig hast, dich vor tausenden Leuten zu rechtfertigen. Man kann in deinem Alter jemandem leichter weißmachen, dass er es ist, der sich zu erklären hat.

Weil die Alten die Welt regieren. Und das immer mehr. Siehe demographischer Faktor.