Lustige Genesungswünsche

Diese lustigen Sprüche zur Genesung sind nicht ganz ernst gemeint - und sollten vielleicht nicht vorbehaltlos an todkranke Leute verschickt werden. Andererseits, Lachen ist gesund. Und wer nur ein belangloses Gebrechen oder einen Schnupfen hat, nimmt Ironie wohl eher locker.

Anstatt während des Berufsverkehrs zu stehen im Stau, machst du offenbar lieber blau. Hast du denn keine Ehre? Und scherst du dich gar nicht um die Rendite unserer Aktionäre?

Dein Gebrechen soll bitte bald heilen. Dann kannst du wieder unter den Menschen weilen. Als Plan B bringen wir dich zu Dr. Frankenstein. Der haucht dir schon wieder neues Leben ein.

Statt Tod und Verwesung wünsche ich dir eine schnelle Genesung.

Dein Chef ganz energisch darauf besteht, dass es dir bald wieder besser geht. Er denkt, du würdest einen Blauen machen, und hinter seinem Rücken lachen.

Oh mein Gott, allmählich wirkt dein Aussehen irgendwie untot. Damit meine ich aber nichts in Richtung ewig junger Vampir, sondern vielmehr so etwas wie Ghul oder Zombie.

Ich hoffe, dass jemand Mitleid mit dir hat und dir eine Portion Weihwasser verpasst. Damit sollte man sich am besten beeilen, denn mit dieser Erscheinung kannst du kaum noch unter den Lebenden weilen.

Dass du nun im Krankenhaus liegst, tut mir leid. Doch es wurde Zeit, endlich etwas dagegen zu tun. Bedenke aber, Aussehen ist nicht alles! Bevor du den ganzen Kopf amputieren lässt, tausche lieber nur die ganz garstigen Stellen aus.

Jetzt machst du schon wieder am Montag blau! Es ist wirklich verblüffend, was du dich alles traust. Denn solange dir nicht der Arm abfällt, du dich lieber brav an die Werkbank stellst.

Um deine Laune zu heben, bin ich zu dir nun ganz nett, und schicke einen Clown an dein Krankenbett.

Schon klar, dir geht es richtig mies und du hängst bereits seit Tagen in den Seilen. Ich wünsche eine baldige Genesung. Doch entweder stellst du deine Wehleidigkeit ab, oder du hörst auf, mit fünfzig so zu feiern, als ob du Anfang zwanzig wärst.

Selbst den größten Globetrotter haut es irgendwann vom Hocker. Doch dank des Fortschritts der Medizin jettest du bald wieder zwischen Sidney und Berlin.

Dich hat wohl der Teufel geritten und dabei hast du dich ganz fies geschnitten. Damit das alles findet ein Ende, ich dir nun einen Exorzisten sende.

Hör auf, zu spielen das Opferlamm. Reiß dich zusammen und seh zu, dass du bald wieder bist auf dem Damm.

Ich habe echt keine Lust, zu betrauern deinen Verlust. Deshalb schone dich lieber, finde etwas Schlaf, und morgen beginnt schon ein ganz neuer Tag.

Es ist noch nicht zu spät, dein Leben zu ändern, bevor du noch über den Jordan gehst. Du solltest dich mal im Spiegel betrachten. Vielleicht wirst du dann mehr auf deine Gesundheit achten.

Eine schnelle Genesung wünsche ich aus ganzem Herzen, und dass du bald über all das kannst wieder scherzen.

Anstatt zu jammern und zu simulieren, solltest du dich lieber ein wenig genieren. Niemand glaubt deinem gefälschten Attest, das behauptet, du hättest die Beulenpest.

Bald fühlst du dich sorglos und frei, und alle Schmerzen sind dann vorbei. Doch solltest du nochmal so eine Dummheit machen, komm ich vorbei, und dann hast du nichts mehr zu lachen.

Gute Besserung wünsche ich mir für dich. Und eine geringe Ansteckungsgefahr für mich.

Wie, du bist nicht krank? Schau doch mal in den Spiegel! Trotzdem, das wird schon wieder. Vor allem wenn du positiv denkst und ganz fest an deine Heilung glaubst.

Das schönste an der Genesung ist, wenn der Schmerz nachlässt. In gewisser Weise bist du echt zu beneiden.

Sollte es dir nicht bald wieder besser gehen, werden wir alle bei dir auf der Matte stehen. Ausreden werden nicht geduldet, weil du uns eine vollständige Genesung schuldest.

Krank sein geht gar nicht. Umsonst haben die in den Hospitälern jedenfalls keine Betten auf Rollen.

So langsam mach ich mir Sorgen. Du siehst ja aus, als ob dir der Himmel auf den Kopf gefallen wäre. Nicht, dass der noch kaputtgeht, wenn er so tief hinabstürzt.