Kurze Sprüche über das Leben

Über das Leben lassen sich ganze Aufsätze verfassen. Diese kurzen Sprüche bringen es dagegen schnell auf den Punkt.

So schön das Leben auch ist. Es gibt immer etwas, das du vermisst.

Für einen schönen Lebensweg ist es niemals zu spät.

Mein Dasein ist ein dummes Spiel. Ich krieg zu selten, was ich will.

Willst du finden das Geheimnis des Lebens, suchst du meist vergebens.

Wenn Entscheidungen dich nerven, kannst du eine Münze werfen.

Was ich aus meinem Leben machen will? Keine Ahnung! Seid endlich still.

Das Leben kann sehr romantisch sein, allein mit meinem Herzilein.

Nimm den Lauf der Dinge in die Hand und du landest im Schlaraffenland.

Wer seinen Weg plant bis ins Detail, befindet sich im Vorteil.

Du solltest dein Leben nicht nur verwalten. Versuche dich lieber zu entfalten.

Das Schicksal gibt einem viel zu tragen, da hilft kein Zetern und kein Klagen.

Wenn dein Herz trotz des Lebens bleibt rein, solltest du Anderen ein Vorbild sein.

Was ist Zufall, was Bestimmung? Und was Ergebnis einer chaotischen Schwingung?

Mit Geduld könntest du viel gewinnen, würde die Zeit nicht im Flug verrinnen.

Immer wieder im Lauf des Lebens muss man auch durch Talsohlen gehen.

Die Welt ist ein kapitalistisches Konstrukt. Es geht nur um das Bruttosozialprodukt.

Tust du dich für etwas entscheiden, musst du dich um das andere beschneiden.

Suchst du Antworten auf große Fragen, solltest du niemals verzagen.

Was du nur schwer zu fassen kriegst, du meist aus ganzem Herzen liebst.

Damit dir jeder einzelne Tag mundet, genieße jede einzelne Sekunde.

Ein Leben im Reichtum ist verzichtbar, ein sorgloses Dasein dagegen nicht.

Was ich wirklich liebe, wenn ich mich sicher fühle, wie ein Baby in seiner Wiege.

Dein Dasein wird zum Fest, wenn du Gutes einfach geschehen lässt.

Wen das Leben liebt, auch nicht immer seinen Willen kriegt.

Dieses dumme Leben hat mir absolut nichts zu geben.

Langsam wird mir das alles zu viel! Mein Dasein ist ein einziges Trauerspiel.

Diese Existenz lehne ich einfach ab. Da ist mir immer noch lieber ein tiefes Grab.

Mit Verstreichen der Zeit wirst du von jedem Schmerz und jeder Trauer befreit.

Wenn du dein Leben wirfst einfach weg, wird es garantiert der letzte Dreck.

Ich mache mich endlich bereit, jeden Tag zu genießen, in schönster Glückseligkeit.

Im Frühling deines Seins machst du dich bereit für deines Lebens schönste Zeit.

Wenn du Erleuchtung findest im Augenblick, hast du entdeckt das unendliche Glück.

Ich kann es einfach nicht lassen, mein Leben durch und durch zu hassen.

Sollte Unüberwindbares vor dir liegen, musst du notfalls lernen zu fliegen.

Ich sage es ganz kurz: Sei allzeit bereit für einen schmerzhaften Sturz.

Bist du auf den Hund gekommen, hast du dich wohl nicht optimal benommen.

Das, wonach ich wirklich strebe, ist ein unendliches Leben.

Was ich wirklich will, ist für immer dieses Lebensgefühl.

Wenn du Wunder einfach geschehen lässt, wird jeder Tag zu einem Freudenfest.

Ich dachte, ich würd es mal zu etwas bringen, doch leider will mir gar nichts gelingen.

Jeder Tag deines Lebens kann dir die Unendlichkeit geben.

Woran ich immer wieder denk: Das Leben ist ein kostbares Geschenk.