Freche Liebessprüche

Frechheit siegt, egal ob man Single ist oder einen Partner hat. Diese Liebessprüche sind meist recht neckisch - und zum Teil sogar richtig unverschämt.

Du hast mein Herz gestohlen und bist einfach abgehauen. Wie konnte ich dir nur vertrauen? Doch zurück will ich nicht meins, schenk mir lieber deins.

Den Waschbrettbauch, den du mir versprichst seit Jahren, kannst du dir inzwischen sparen. Es gibt wichtigere Dinge, die mir fehlen. Schenk mir lieber Perlen und Juwelen.

Du bist wie die Königin der Nacht. Alle bewundern deine Macht. Mich macht es vor allem froh, wenn du schön wackelst deinen ...

Ich würde dich so gerne küssen. Doch dafür muss ich wohl erst deinen neurolinguistischen Code entschlüsseln.

Du erkundigst dich ganz frech, ob wir uns mal treffen in ein paar Tagen. Doch leider hast du Pech, sowas müsstest du erst meinen Partner fragen.

Deiner Schönheit wahrer Grund, du steckst mit dem Teufel in einem Bund. Wenn ich dich sehe, spielt verrückt meine innere Chemie. Das geht doch nur mit dunkelster Magie.

So schöne Lippen, so hübsche Beine, dich muss man halten an der kurzen Leine. Sonst nimmt dich mir noch jemand weg und ich steh da wie ein Depp.

Ich will dich heute ganz allein, dann bist du völlig mein. Wenn du aber bestehst auf deine Entourage, treffen wir uns alle zu einem Riesenspaß.

Es ist zwar schade, dass du schon gehst. Doch die charmante Art und Weise, wie du es tust, entschädigt mich dafür ein wenig.

Auch wenn du mich nicht liebst, wäre es nett, wenn du mir ein Haar von dir gibst. Das Untersuchen deiner Gene könnte sich lohnen. Vielleicht schaffe ich es, dich zu klonen.

Dreh dich bitte um, sonst nehm ich dir das krumm. Mich interessiert nicht dein hübscher Rücken. Ich würd dir lieber tief in die Augen blicken.

Deine Erscheinung wird von Jahr zu Jahr besser. Du bist so scharf wie ein frisch geschliffenes Messer.

Dein neues Gewand ist so unglaublich heiß! Das rechtfertigt fast schon den hohen Preis.

Früher warst du noch ein unscheinbares Entlein. Doch mit dieser Erscheinung brauchst du einen Waffenschein.

Dein Anblick in diesem fast unsichtbaren Kleide beschert meinem Herz eine große Freude.

Obwohl du gelebt hast in Saus und Baus, siehst du für dein Alter immer noch halbwegs passabel aus.

Mich verfolgt einfach das Pech. Mein Herzblatt wird langsam viel zu frech! Doch anstatt zu fluchen, werd' ich mir was Neues suchen.

Was an dir schön ist? Das sind vor allem deine Augen. Das musst du mir jetzt wirklich glauben.

Warst du auf einer Verjüngungskur? Oder entspringt dein frisches Aussehen einfach der Natur?

Auch wenn du halb aus Plastik bist, hast du die tollste Figur und das schönste Gesicht.

Als menschenscheuer Soziopath ist mir das Getümmel hier fast schon zu arg. Mein Besuch hat nur einen Zweck, dir zu sagen, dass ich dich mag, und schon bin ich weg.

Solange du so einen Waschbrettbauch hast, wirken Andere gegen dich blass.

Du bestehst darauf, mich einzuladen? Von mir aus. Offenbar hat man das damals, in den Zeiten deiner Generation, so gemacht.

Ich sage es ganz frech, bisher hatte ich einfach das Pech, dir nicht irgendwann zu begegnen, sondern abzubiegen die falschen Wege. Doch jetzt, da ich dich gefunden hab, lass ich nicht mehr von dir ab.

Wenn du dich nicht bald traust, mir einen Kuss zu geben, verpasst du die beste Sache deines Lebens.

Wie stark auch sein mögen, meine Gefühle, ich werde immer in deinen Sachen nach Geheimnissen wühlen.

Wenn ich heimlich rieche an deinem Haar, wird der Traum von uns beiden für kurze Zeit wahr.

Dieses kostbare Material mit diesem hübschen Gerüst ... sorry, aber ich muss unbedingt wissen, wer du bist.

Auch wenn du dich gibst ganz schön frech, sobald ich dich sehe, bin ich total hin und weg.

Ich krieg nun einen Kuss von dir! Denn auf dem Lebkuchenherz steht, du gehörst für immer mir.

Du bist zwar bettelarm, hast aber dafür jede Menge Charme. Mit dem hast du mein Herz gestohlen, wofür man dir sollte, den Hintern versohlen.

Ich habe echt keinen Bock, hinterherzulaufen jedem Rock. Auch wenn ich es finde, irgendwie bieder, lass ich mich lieber bei dir nieder.

Offenbar hast du ein Herz aus Stein. Anstatt bei mir zu bleiben, gehst du lieber heim und lässt mich hier ganz allein.

Für dich würd ich ein Königreich geben. Selbst wenn es der mieseste Deal wäre, in meinem ganzen Leben. Ich würd es aber trotzdem tun, denn Gefühle sind stärker als die reine Vernunft.

Weil du so unwiderstehlich gehst hast du mir völlig den Kopf verdreht. Wegen deiner hübschen Hufe, muss ich am Ende noch fürchten um meinen guten Rufe.

Was aus deinem Mund kommt ist anzüglich und frech, trotzdem bin ich hin und weg. Du könntest niemals in meinen Kreisen verkehren, aber ich schaffe es nicht, mich deines Charmes zu erwehren.

Du bist so atemberaubend, dass man an dir eine Warnung anbringen müsste: Bitte nicht ansehen, wenn Sie gerade Autofahren oder Maschinen bedienen.

Du solltest mal unter die Sonne gehen, würde der Gothic Look dir nicht so unglaublich stehen.

Alleine wegen deiner schönen Beine gehört dir mein Herz ganz alleine.

Dich anzusprechen würde ich sonst niemals wagen. Aber ich muss dich einfach in meiner Sammlung haben.

Falls du nach schnellem Herzklopfen, vergänglichen Augenblicken und kurzfristigen Gefühlen suchst, die keine Zukunft haben, dann bist du bei mir genau richtig.

Mit diesem Blick und dem glänzenden Haar bringst du jedes Priesterseminar in Abbruchgefahr.