Kurze Sprüche zum Nachdenken

Wahrheiten und Weisheiten, die mit wenigen Worten auskommen. Diese Auswahl kurzer Sprüche ermutigt zum Nachdenken.

Überlege gut, was du dir wünscht. Es könnte sich erfüllen.

Tagträume sind Kino für die Seele.

Wer immer nur auf bessere Zeiten wartet, verpasst das Leben.

Die Übung macht den Meister - und nicht das Talent.

Nichts hält dich mehr auf, als die Suche nach Wahrheit.

Nur wer positiv denkt, kann etwas erschaffen.

Oft lernt man die Freiheit erst dann zu schätzen, wenn sie beschränkt wird.

Von einem Neubeginn geht eine gewaltige Kraft aus.

Wenn du zornig bist, kannst du nicht viel erreichen.

Meist ist es besser, ein Hindernis zu umgehen, als daran zu zerbrechen.

Wenn ein Baby dich gerne hat, ist das ein Zeichen großen Glücks.

Wessen Herz blind ist, dem nützt auch keine Brille.

Wer Feuer entfacht, muss damit rechnen, sich die Finger zu verbrennen.

Lieber aus der Rolle fallen, als unsichtbar bleiben.

Du bist glücklich, wenn dein Herz vor Freude Sprünge macht.

Wer Anderen Gruben gräbt, sollte genau darauf achten, wo er hintritt.

Manche Menschen sind unbelehrbar und fahren damit auch noch gut.

Du suchst nach dem Sinn des Lebens? Gebe deinem Dasein einen Sinn.

Wenn du ein Ende erreicht hast, wartet stets ein neuer Anfang auf dich.

Dein Leben hat unter dem Strich nur den Zweck, es zu genießen.

Wer blind durch das Leben geht, läuft leicht in sein Verderben.

Mit das Schönste an einem erfüllten Wunsch ist die Vorfreude darauf.

Der Mensch schafft sich seine eigenen geistigen Gefängnisse.

Das Leben ist wie ein Fluss, den man zu oft überqueren muss.

Stetige Wiederholung erschafft irgendwann greifbare Wirklichkeit.