Bilder mit Aufmunterungssprüchen
vorheriger Aufmunterungsspruch
nächster Aufmunterungsspruch
mehr Aufmunterungssprüche in Textform

Aufmunterungssprüche mit dem Blick auf das Schöne

Tröstende Worte und neue Hoffnung, dass alles gut wird. Diese Aufmunterungssprüche erzeugen eine positive Stimmung und lassen die Welt wieder freundlicher erscheinen. Denn es gibt viele Gründe, den Blick lieber auf das Glück und das Schöne zu richten.

Vergiss deine Sorgen, das Gestern und das Morgen.

Jemand denkt gerade an dich.

Lass deine Gedanken hinter dich und finde das Glück im Augenblick.

Bald wirst du wieder gutgelaunt über eine Blumenwiese laufen.

Nach jedem kalten Winter haucht uns der Frühling neues Leben ein.

Wir leben in einer bunten und aufregenden Welt, die jede Menge Grund zur Freude bietet.

Finde das Glück im Kleinen.

Es kommt immer besser, als man denkt. Und nie so schlimm, wie befürchtet.

Selten ist alles perfekt. Hauptsache, du kannst das so Leben genießen, wie es dir gerade gefällt.

Mach dir keine großen Sorgen und denke nicht ständig an das Morgen. Suche stattdessen das kleine Glück in der Schönheit jeden Augenblicks.

Nach einem Tal der Tränen wird es Zeit für ein neues Erwachen, für Erleichterung und ein frohes Lachen.

Im Augenblick sieht die Welt für dich aus, als würde sie gerade untergehen. Doch das ist nur eine Momentaufnahme. Bald stehen die Dinge schon ganz anders und ein neues Licht erscheint am Horizont.

Die Zeit vergeht, und mit ihr alle Sorgen. Bald freust du dich wieder auf das Morgen.

Du nimmst alles leicht, dafür muss man dich loben, vermutlich ahnst du, dass es bald wieder geht nach oben.

Befreie dich von der Last, die dich in der Vergangenheit gefangen hält und deine Zukunft verbaut. Was dich gerade traurig macht, ist das graue Gestern. Freue dich lieber auf das bunte Morgen mit seinen unendlichen Möglichkeiten.

Ziehe es wenigstens in Betracht, dass du in Kürze wieder tanzt und lachst.

Was dir auch immer ist widerfahren, diese Last musst du nicht alleine tragen. Ich stehe an deiner Seite und werde dich auf deinem Weg begleiten.

Die Welt bleibt nicht einfach so stehen. Es wird schon irgendwie weitergehen.

Du bist bedrückt und hast gerade kein Land in Sicht. Doch bald stellst du fest, dass unterm Strich dein Leben gar nicht so übel ist.

Selbst wenn dein schlimmster Albtraum wird wahr, wir sind immer für dich da.

Du denkst, du hast nicht mehr die Kraft, mit all dem fertigzuwerden? Dann tu doch einfach gar nichts. Morgen ist alles ein wenig besser. Du wirst sehen.

Am Ende eines dunklen Tunnels wird es stets heller und freundlicher. Das ist kein Klischee, sondern Lebenserfahrung.

Falls du mal am Boden bist, hilft dir auf die Beine ein gütiges Licht.

Du steckst gerade ein einem Tief. Eines Tages wirst du aber gar nicht wollen, dass es anders gekommen wäre. Das würde nämlich bedeuten, dass all die guten Dinge, die noch auf dich warten, vielleicht ebenso wenig geschehen.

Im Augenblick fühlst du dich, als ob ein Unwetter über deinem Kopf toben würde. Doch die Lage wird sich beruhigen und bald kommt wieder die Sonne raus.

Es bringt nichts, jetzt aufzugeben. Ich bin mir sicher, dass du noch genug Ausdauer hast, um deinen Weg zu Ende zu gehen.

Etwas da oben scheint dich zu mögen. Auch wenn es dir jetzt nicht so gut geht, dieses Etwas wird dich sicher wieder aufrichten und für bessere Zeiten sorgen.

Vertraue darauf in der finstersten Nacht, dass eine schützende Hand über dich wacht.

Für dich scheint gerade die Welt auseinanderzubrechen. Doch nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Ich bin mir sicher, es wird sich eine Lösung ergeben, mit der alle leben können.

Natürlich ist es blöd, die Prüfung nochmal schreiben zu müssen. Doch selbst wenn du sie knapp bestanden hättest, wäre das nur eine Vier. So erhältst du die Chance, das Ganze mit Topnoten abzuschließen.

Du wurdest enttäuscht und dein Herz tut weh. Doch die Zeit heilt alle Wunden. Morgen geht es dir bereits besser. In einem Monat bist du nur noch ein wenig bedrückt. Und in einem Jahr wirst du das Leben vermutlich wieder umarmen.

Sollte es nach unten gehn, wirst du nicht alleine im Regen stehen. Entspann dich und vertraue mir, du hast jemanden hinter dir.

Dass sich deine Geschäftsidee nicht umsetzen lässt, ist schade. Aber du darfst dich von so etwas nicht entmutigen lassen. Dir werden mit Sicherheit noch viel bessere Dinge einfallen. Und die werden dann ein Erfolg.

Das Wunderbare am Leben vergeht nicht, nur weil die Sonne mal untergeht. Man muss allerdings genauer hinsehen, um es zu erkennen.

Du fühlst dich gerade unsicher und kraftlos. Was du brauchst, ist erst einmal Ruhe und Erholung. Wenn du morgen aufstehst, sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.

Nach dem Sturm erscheint die Sonne mit einem Regenbogen, und dir wird klar, dass es wieder geht nach oben.

Alles wird gut! Das ist nicht nur ein Spruch, sondern eine Beobachtung. Denn jeder Kummer geht irgendwann vorbei.

Das Blatt wird sich schon sehr bald wenden. Dann ziehen die trüben Wolken weiter und die Sonne geht wieder auf.

Selbst wenn dein Partner eben mit dir Schluss gemacht hat, deine Wohnung ausgeräumt wurde und die Kündigung auf deinem Tisch liegt. Entspanne dich und mache dir klar, dass nichts wirklich von Bedeutung ist, außer, dass du am Leben bist.

Es gibt keinen Grund, betrübt zu sein. Das war nur ein kleiner Rückschlag. Neutral betrachtet stehst du sehr gut da und dein Weg führt weiter nach oben.

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Ganz können wir es dir zwar nicht abnehmen, aber wir haben immer ein offenes Ohr für dich. Und wir werden dir helfen, alles wieder in Ordnung zu bringen.

Du bist gerade bedrückt und fühlst dich leer. Was dir fehlt, ist Ruhe und frische Kraft. Schlafe erst einmal und du wirst sehen. Wenn du morgen voll frischer Energie aufwachst, sieht die Welt gleich ganz anders aus.

Hast du wirklich Bock, weiter hängenzulassen den Kopf?

Jede negative Phase geht irgendwann zu Ende. Und wenn man Jahre später darauf zurückblickt, wirkt alles gar nicht mehr so schlimm. Meist findet man sogar ein paar schöne Seiten, an die man sich gerne erinnert.

Suche lieber nach dem kleinen Glück, anstatt dass du noch lange nach unten blickst.

Wenn du dich aufgewühlt und niedergeschlagen fühlst, denk einfach an eine wunderschöne Blumenwiese oder ein junges, verspieltes Haustier, das viel Zuneigung braucht. Vielleicht geht es danach ein wenig besser.

Es gibt kaum Menschen, die nicht mal eine Talsohle durchschreiten. Und Viele erwischt es zeitweise sogar richtig heftig. Doch alle schaffen es, das Ruder irgendwie herumzureißen.

Mit deinem Problem lassen wir dich nicht alleine! Wir stehen alle voll hinter dir und werden da sein, sobald du unsere Hilfe benötigst.

andere Sprüche?

Gute Besserung Sprüche

An deiner Stelle würde ich mir keine Sorgen machen. Es ist völlig klar, dass du nichts dafürkannst. Die ganze Welt sieht das genauso.

Von einer kleinen Krise geht die Welt nicht unter. Dinge wie diese kommen jeden Tag Millionen Mal vor und das Leben geht für alle unverändert weiter. Bald wirst du beruhigt zurückblicken und dich freuen, dass alles gutgegangen ist.

Die ganzen Wolken am Himmel werden sich bald verziehen. Dann kommt die Sonne heraus und deine Laune verbessert sich wieder.

Stimmungsschwankungen und düstere Gedanken kommen bei allen Menschen vor, auch ohne Grund. Wichtig ist nur, dass du ihnen nicht zu lange nachgibst.

Nach einer Talfahrt geht es immer nach oben. Mach dir keine Sorgen, es wird wieder besser!

Nicht immer läuft alles wie gewünscht. Dann hilft es, die Wünsche an die Realität anzupassen. Oder besser: die Realität an die Wünsche.

Wenn es Probleme gibt, trotzdem den Kopf hochhalten! Dadurch wirken die Hindernisse gleich kleiner, weil man auf sie herabblickt.

Es geht dir nicht wirklich schlecht. Das ist nur eine schwierige Phase, die bald vorbei ist.

Dieser Durchhänger ist zum Glück nur vorübergehend. Morgen oder spätestens in ein paar Tagen fühlst du dich wieder richtig gut.

Wenn dir das Leben Probleme vor die Füße wirft, sieh das als positive Herausforderung an, die Erfahrung und Wachstum beschert.

Diese düsteren Tage dauern nicht ewig. Bald folgen schönere Zeiten und du fühlst dich wieder besser.

Manchmal hilft es, traurigen Gefühlen eine Weile nachzugeben. Das befreit erst einmal. Und am nächsten Tag sieht die Welt schon ganz anders aus.

Es wird Zeit, dass du dich wieder liebst, und dass du dir selbst vergibst.

Du hast so viel anzubieten. An deiner Stelle würde ich mir keine grauen Haare wachsen lassen, nur weil es gerade besser laufen könnte. Arbeite weiter an deinen Fähigkeiten und du wirst deine Chancen erhalten, sie auf interessante Weise einzusetzen.

Gegen deinen Frust kriegst du von mir einen Kuss.

Kopf hoch! Das Problem kannst du nur mit einer optimistischen Einstellung lösen. Ich glaube an dich und du solltest es ebenfalls tun.

Sei nicht traurig, auch wenn es gerade schlecht läuft. Das geht vorbei, und in wenigen Wochen lachst du darüber.

Sei stark und vertraue deiner inneren Stimme. Sie kann dir helfen, wieder nach oben zu kommen.

Wenn es mal weniger gut läuft, lass dich davon nicht bedrücken. Du schaffst das schon.

Sei ruhig wütend, aber nur für eine begrenzte Zeit. So kannst du etwas Luft ablassen und wieder zur Besinnung kommen.

Eine schlechte Stimmung lässt sich am besten durch Belohnungen überbrücken. Tu dir ruhig etwas Gutes. Von mit hast du dafür grünes Licht.

Kein Grund, Trübsal zu blasen. Du bist stark genug, sämtliche Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen.

Nur nicht den Kopf hängen lassen! Mit geradem Rücken fließt mehr Kraft durch deinen Körper und das Selbstvertrauen steigt wieder.

Alles wird so, wie du es dir erträumst.

Aufmunternde Sprüche für Arbeit und Beruf

Das Arbeitsleben liefert manchmal jede Menge Grund für Wut, Traurigkeit und Verzweiflung. Diese aufmunternden Sprüche spenden Trost und Lichtblicke, wenn es im Beruf richtig mies läuft.

Du hast deinen Job verloren? So etwas kann auch positiv ausgehen. Sicher bist du in ein paar Jahren sogar froh darüber, weil du etwas Besseres gefunden hast.

Du wirst schon bald wieder eine Stelle finden. Genieße die freie Zeit und freue dich über die Chance, dich weiterzubilden und nochmal neu anfangen zu können.

Arbeitslosigkeit ist doch nur vorübergehend. Es wird Zeit, die Hand aufzuhalten und die Seele baumeln zu lassen! Die Gesellschaft ist nun in der Bringschuld.

Mach dir keine Sorgen um deine Zukunft. Zeitarbeit muss keine Sackgasse sein. Sicherlich findest du so einen tollen Job und wirst von der Firma übernommen.

In deiner Lebensphase kann Zeitarbeit durchaus Vorteile bringen. So siehst du viele verschiedene Unternehmen und kannst abwechslungsreiche Erfahrungen sammeln.

Dein Job ist zeitlich befristet und alle in der Firma stehen über dir? Betrachte das als Herausforderung. Arbeite fleißig, bilde dich weiter und das Blatt wird sich wenden.

Du kommst mit den neuen Kollegen nicht klar? Versuche, dich auf sie einzulassen. Wenn sie immer noch nicht wollen, leiste mehr als sie und werde ihr Chef.

Deine Kollegen schätzen dich nicht genug? Vertrauen und Achtung müssen erst erarbeitet werden. Vielleicht löst sich das Problem mit der Zeit von alleine.

Deine Ideen werden von den Anderen zu oft ignoriert? Das muss nicht bedeuten, dass sie schlecht sind. Früher oder später wirst du dich schon durchsetzen.

Sicher ist das ein Problem, wenn dein Konto bereits in der ersten Monatshälfte leer ist. Die Lösung: Sparsamer leben und an einer Gehaltserhöhung arbeiten.

Das Einkommen muss natürlich hoch genug sein, um sich davon etwas leisten zu können. Manchmal soll es aber helfen, das Problem zur Sprache zu bringen.

Du hast das Gefühl, wegen deines niedrigen Lohns das gesamte Leben zu verpassen? Willkommen im Club! Du bist nicht die Ausnahme, sondern die Regel.

Selbstverständlich ist es besorgniserregend, wenn die Umsätze deiner Firma sinken, anstatt zu steigen. Aber das ist vermutlich nur ein kurzfristiger Trend. Bald wird es wieder bergauf gehen.

Als Selbstständiger hat man logischerweise besonders große Angst vor dem sozialen Abstieg. Aber du stehst nicht gänzlich ohne Absicherung da. Egal was passiert, dir wird es auf jeden Fall gut gehen. Du kannst dich also ruhig entspannen.

Dein Business ist in einer schlimmen Krise und könnte zusammenbrechen. Aber du bist kreativ und hast ein riesiges Know-how. Falls die Sache zu Ende geht, kannst du bereits am nächsten Tag damit beginnen, dir etwas Neues aufzubauen.

Jede Gründung ist schwer. Man muss am Anfang viel arbeiten und verdient so gut wie gar nichts. Da bist du keine Ausnahme. Du musst nun einfach weitermachen und durchhalten. Dann wird sich der Erfolg schon zeigen.

Du hast Angst vor der Zukunft und dass du irgendwann arbeitslos bist? Steiger deine Fähigkeiten und bilde dich weiter. Dadurch wirst du als Mitarbeiter immer wertvoller. Und falls sie dich trotzdem entlassen, findest du jederzeit etwas Neues.

Lass dir nicht einreden, dass du zu alt bist und deine Qualifikation nicht mehr aktuell wäre. Wer seinen Verstand so wie du in Form hält, hat keine Probleme, neue Dinge zu lernen. Ärzte, zum Beispiel, müssen das ihr Leben lang.

Auch wenn du dir von deiner Intelligenz nichts kaufen kannst. In einer Arbeitswelt, in der regelmäßige Weiterbildung immer wichtiger wird, ist der Kluge klar im Vorteil.

Du kannst gut mit Leuten umgehen und überzeugend auftreten. An deiner Stelle würde ich mir keine Sorgen machen. Wenn es hier wirklich nicht mehr weitergehen sollte, ist das Schlimmste, was dir passieren kann, ein besserer Job.

Natürlich ist es fürchterlich, so viele Bewerbungen zu schreiben und persönliche Daten wie wahnsinnig durch die Welt zu schicken. Aber das machen täglich Millionen anderer Leute. Und sie finden dadurch regelmäßig einen attraktiven Job.

Klar, es ist demütigend, als Bittsteller in einem Personalbüro aufzukreuzen und dort dumme Fragen zu beantworten. Seh es einfach so: Die Leute, die über deine Einstellung entscheiden, mussten oft dasselbe ertragen. So läuft das Spiel nun mal.

Hab keine Angst davor, nun Bewerbungen zu schreiben. Bei diesen tollen Zeugnissen und deiner großen Erfahrung werden sich die Unternehmen um dich reißen. Nicht du musst dich um sie bemühen, sondern sie um dich.

Du darfst dich von Bewerbungsverfahren nicht abschrecken lassen, sondern musst sie als Herausforderung betrachten. Nur wenn du ihnen gegenüber eine positive Einstellung gewinnst, musst du nicht mehr daran teilnehmen.

Dass dein Einkommen weggebrochen ist, solltest du locker nehmen. Du hast inzwischen mehr oder weniger ausgesorgt. Auch wenn du Einschränkungen hinnehmen musst, du kannst auch so ein gutes Leben führen.

Man braucht keine geregelte Arbeit, um glücklich zu sein. Bei deinen Kenntnissen schaffst du es auch ohne festen Job, über die Runden zu kommen. Und als Entschädigung erhältst du jede Menge zusätzlicher Freiheit.

Deinen Traumjob hast du also nicht bekommen. Doch die Zahl der Bewerber war extrem hoch. Vielleicht hatte das seinen Sinn. Träume ändern sich mit der Zeit. Und du hast immer noch sehr gute Karten, genau das zu arbeiten, was du möchtest.

Der Verlust dieser zeitlich befristeten Tätigkeit ist kein Malheur. Du bist noch jung und kannst mit deinem Leben anfangen, was du willst. Geh doch einfach (zurück) auf die Uni und nimm dafür jede Unterstützung in Anspruch, die es gibt.

Du hast deinen Job verloren, doch dafür hast du etwas bekommen, das vielleicht viel wertvoller ist: Freiheit und die Chance eines Neuanfangs. An deiner Stelle würde ich meine Qualifikation verbessern und mich in aller Ruhe neu ausrichten

Deine Karriere hat sich also nicht so entwickelt, wie du es dir gewünscht hättest. Willkommen im Club!

Lehn dich zurück und entspann dich. Dein Chef kann dir gar nichts. Es gibt Verträge, du hast eine Absicherung und es wird dir auf jeden Fall gutgehen. Egal, wie es kommt.

Was kann dir denn im schlimmsten Fall passieren? Dass der Vertrag nicht verlängert wird. Mehr nicht. Das ist ärgerlich, es bedeutet vorerst weniger Geld, dafür aber jede Menge Freizeit und die Möglichkeit, dich in aller Ruhe neu zu orientieren.

Du hast Angst, einen Kunden vergrault zu haben? Das kann immer geschehen. Außerdem lässt sich nie genau sagen, woran es wirklich lag. Wenn jemand abspringt, hat das meist noch andere Gründe.

An deiner Stelle würde ich mir keine Sorgen machen. Du bist inzwischen zu gut in deinem Job und hast zu viel Erfahrung, als dass man dich einfach so zusammenfalten oder gar austauschen könnte.

Was auch immer geschieht, nimm es locker. Niemand wird dir den Kopf abreißen. Du wirst weiter da sein und dein Leben genießen. Wenn du so etwas zu sehr an dich heranlässt, haben die schon gewonnen.

Du hast gerade einen Rückschlag erlitten. Vor einigen Jahren wärst du trotzdem gerne an dem Punkt, an dem du heute stehst.

Mit deiner Qualifikation und deinem Werdegang braucht man nicht lange, um etwas Neues zu finden. Vermutlich wäre ein Wechsel sogar zu deinem Besten.

Die Gründung einer Firma erfordert neben Fachwissen auch viel Geduld. Meist dauert es einige Jahre, bis der Erfolg da ist. Und selbst dann solltest du dich schon mal für den Fall eines Rückschlags absichern.

Jeder macht mal einen gröberen Fehler. Wenigstens hast du es nicht vertuscht, sondern Verantwortung dafür übernommen.

Du musst nun in der Freizeit deine Qualifikation aufbessern, weil du es in der Vergangenheit verpasst hast. Das hat auch positive Seiten. Du bekommst einen Teil deiner Jugend wieder. Nämlich jenen Teil, in dem du brav daheimbleibst und lernst.

Du hast dich ein wenig verzettelt und das Ziel aus den Augen verloren. Das passiert ganz leicht. Wenn du dich auf das konzentrierst, was wirklich wichtig ist, wird das schneller wieder, als du denkst.

Kopf hoch, was du hier siehst, ist eine Momentaufnahme. Heute geht es zwei Schritte zurück und morgen geht es drei Schritte vorwärts.

Aufmunternde Sprüche bei Prüfungen

Diese Auswahl an Sprüchen muntert im Falle von Prüfungen auf. Einige machen Mut für bevorstehende Herausforderungen, andere trösten bei verpatzten Klausuren, Examen, Schulaufgaben ...

Sei einfach entspannt und halte deinen Kopf frei. Das wirst du schon schaffen.

Wenn du alles wie geplant lernst, bist du für die Prüfung bestens vorbereitet. Dann wird es im schlimmsten Fall eine schlechte Zwei, wahrscheinlicher ist aber die Eins.

Freue dich auf die Klausur. Du hast dich Monate darauf vorbereitet. Und nun kannst du endlich mit deinem neu erworbenen Wissen angeben.

Du hast alles gelernt und dich intensiv mit der Materie auseinandergesetzt. Nicht einmal Überraschungsaufgaben können dich wirklich Punkte kosten.

Deine Prüfungsvorbereitung war gut und es gibt keinen Grund, sich Sorgen zu machen. Vertraue einfach auf dein Gedächtnis und das extra Quäntchen Glück.

Du hättest ruhig etwas mehr lernen können. Aber du bist intelligent und kannst antizipieren. Richtige Gedankengänge werden immer belohnt.

Keine Panik, falls dir mal ein Missgeschick unterlaufen sollte. Der Rest gibt trotzdem Punkte, weil Folgefehler meist nicht zählen.

Du hast schon oft bewiesen, dass du gut für Prüfungen lernen kannst. Zieh einfach dein Ding durch, und das Ergebnis wird sich sehen lassen.

Du bist klug und hast einen aufgeschlossenen Geist. Wenn du wirklich willst und auch diszipliniert lernst, kannst du eine wirklich gute Note einfahren.

Du hattest einen schlechten Tag und dann kamen auch noch blöde Aufgaben dran. Das musst du einfach abhaken. Beim nächsten Mal wird es bestimmt besser laufen.

Nur weil du die Prüfung vergeigt hast, ist dein Leben noch lange nicht vorbei. Du kannst das Ganze ja bald wiederholen.

Du bist durchgefallen. Aber eine Vier wäre auch nicht so viel besser gewesen. Jetzt hast du wenigstens die Chance, dich nochmal vernünftig vorzubereiten.

Auf dich wartet eine Ehrenrunde. Na und? Im nächsten Jahr hörst du alles zum zweiten Mal. Du musst weniger lernen und kriegst trotzdem super Noten.

Dieses Fach liegt dir sowieso nicht, also würde ich es abhaken. Du bist eben weniger der mathematische, sondern mehr der emotional-kommunikative Typ.

Dann hast du halt eine Fünf bekommen. Ist doch egal! Dafür siehst du viel besser aus, als der Rest der Klasse. Jeder hat andere Stärken.

Es ist Glück im Unglück, dass du nächstes Semester die Klausur wiederholen musst. Der Stoff ist später für das Examen zu wichtig, um ihn sich nur dürftig einzupauken.

Sei nicht traurig wegen der vermasselten Prüfung. Du bekommst ja noch eine zweite Chance - und wenn nötig sogar eine dritte.

Seit wann geht es im Studium um Klausuren und Noten? Was zählt, ist auf welchen Partys du warst und wie viel Spaß du hattest.

Was sind schon Noten in einem albernen Bildungssystem? Du bist jung, siehst wie ein Filmstar aus und wirst eines Tages Millionen erben. Streben und Arbeiten ist nur etwas für hässliche Leute, die keine andere Wahl haben.

Ist man plötzlich cool, wenn man gute Noten schreibt? Das wäre eine Neuigkeit. Vergiss den Käse und lass uns heut Abend lieber Party machen. Wir lassen es so richtig krachen.

Du bist also auch durchgefallen. Man muss sich echt fragen, wer hier inkompetent ist. Mehr als die Hälfte der Studenten oder nicht doch vielleicht der Professor.

An deiner Stelle würde ich das mit dem "Durchgefallen" locker sehen. Nächstes Jahr hast du einen Wissensvorsprung, brauchst viel weniger für die Schule tun und wirst vermutlich trotzdem gute Noten bekommen.

Davon würde ich mir die Laune echt nicht verderben lassen. Irgendein Bildungsbürokrat ist der Ansicht, dass du über irgendeinen Schwachsinn nicht gut genug bescheid weißt. In paar Jahren kräht da kein Hahn mehr danach.

Diese Note entspricht echt nicht deinem Wissen. Und dann auch noch so knapp! Vielleicht kannst du ja deine Sichtweise nochmal darlegen und nachträglich etwas Besseres raushandeln.

Vor der Prüfung solltest du dich lockermachen. Du hast ordentlich gelernt und noch ausreichend Zeit, die wichtigsten Punkte ganz entspannt zu wiederholen. Das sind optimale Voraussetzungen.

Ein schlechtes Gefühl muss gar nichts bedeuten. Meist kann man nur schwer einschätzen, was bei der Korrektur bewertet wird, wie sie das gewichten und wofür man wegen Folgefehler doch noch Punkte bekommt.

Das ist zwar ein Abschlusszeugnis, doch was im Berufsleben zählt, ist das Gesamtbild. Dinge wie ein lückenloser Lebenslauf oder umfangreiche Praxiserfahrung zählen mehr als Noten.

Bist du durch einen Test gefallen, kannst du dir immer noch den Dozenten krallen, und wie wild um jeden Punkt verhandeln, bis sich deine Note doch noch tut wandeln.

Es liegt in des Gelehrten Natur, auch mal zu versemmeln eine Klausur.

Aufmunternde Sprüche bei Liebeskummer

Wenn Trennung und Herzschmerz das Leben verdüstern, hilft der Trost befreundeter Menschen. Diese Sprüche versuchen, bei Liebeskummer aufzumuntern.

... selbst wenn du aus einer miesen Laune heraus deinen Job kündigst, deine Ehe zerstörst und dich mit allen Menschen überwirfst, die dir wichtig sind. Jeder steht mal mit dem falschen Fuß auf.

... selbst wenn du erfahren solltest, dass dein chinesisches Halstattoo etwas weniger Vorteilhaftes bedeutet, als ursprünglich angenommen.

... falls dein Partner genau an dem Date mit dir Schluss macht, an dem du einen Verlobungsring erwartet hast. Und er dir noch dazu vorwirft, du hättest zu hohe Erwartungen.

... selbst wenn du von einem Sondereinsatzkommando der Polizei aus dem Schlaf gerissen wirst, bloß weil dort jemand beim Türaufsprengen links und rechts verwechselt hat.

... sobald du begriffen hast, dass Lottomillionär nicht automatisch Rennauto, Villa und Butler bedeutet. Und dass du wieder arm bist, weil du das irrtümlich dachtest.

... nur, weil du aus der Arbeit heimkommst und feststellst, dass keiner deiner zwei Jobs verhindern konnte, dass der Gerichtsvollzieher dich per Haftbefehl sucht.

... nur, weil du den Lottoschein mit sechs Richtigen zwar pünktlich abgegeben, aber an der Kasse vergessen hast.

... selbst wenn sämtliche Kredithaie der Galaxis hinter dir her sind, du auf mehreren Planeten zum Tode verurteilt bist und auf deinen Kopf ein Vermögen ausgesetzt ist.

... falls du nach deinem Tod feststellen solltest, dass du zwar weiterlebst, aber im Körper eines Nagetiers, das in Abwasserkanälen herumkriecht.

... nur, weil du nach einer wilden Nacht mit dem Kopf in der Mülltonne deines Hauses aufwachst und alle Nachbarn, die gerade mit ihren Familien in die Kirche gehen, das sehen.

... auch wenn du gedacht hast, es wäre deine Bestimmung, durch Spekulationen mit Schweinehälften reich zu werden - und sie dir nun zu einem überteuerten Preis nach Hause in dein altes Kinderzimmer geliefert werden.

Alles wird gut, weil ...

Es kann Millionen Gründe geben, warum alles wieder gut wird. Hier sind ein paar davon.

... das Leben langfristig nach oben geht. Das ist seine natürliche Richtung, selbst wenn es zwischendurch Etappen gibt, die durch Täler und tiefe Schluchten führen.

... du klug und einfallsreich bist. Und weil es kein Problem gibt, für das du nicht eine Lösung findest.

... es Menschen gibt, die immer an deiner Seite stehen und dich nie im Stich lassen würden, falls du mal Hilfe brauchst.

... weil du viel Erfahrung sammeln konntest und es nichts gibt, das du noch nicht gesehen hättest. Dir fällt immer etwas ein.

... es dazu keine Alternative gibt! Außer vielleicht den Rest des Lebens in Depressionen und Trauer zu verbringen. Doch alleine die Vorstellung wäre lachhaft.

... weil du einfach bezaubernd bist und mit deinem Lächeln im Nu Herzen gewinnen kannst.

... du zwar nicht alles vom Leben bekommen hast, was du dir gewünscht hast, aber bisher immer für jene Dinge gesorgt war, die du wirklich benötigt hast.

... es eine gutmeinende Kraft gibt, die einen wieder aufrichtet, sobald man mal hinfällt.

... weil du ein Star bist! Und Stars bekommen immer ihr Happy End. Das ist wie ein Naturgesetz.

... weil du einen guten Schutzengel hast. Und vor deiner jetzigen Lage hat er dich nur deshalb nicht bewahrt, damit du lernst, wie man Probleme löst und eine schwierige Zeit übersteht. Doch falls du nicht mehr weiter weißt, ist er da und fängt dich auf.

... weil du einfach super bist! Für herausragende Persönlichkeiten entwickeln sich die Dinge über kurz oder lang immer nach Wunsch - oder sogar noch besser.

... weil das Schicksal auf deiner Seite steht und Großes mit dir vor hat. Auf deine heutige Situation wirst du eines Tages entspannt zurückblicken.

Kopf hoch - Sprüche

Es gibt viele erdenkliche Lebenslagen, in denen man jeden Grund hat, das Handtuch zu werfen. Hier steht, wann man trotzdem nicht aufgeben, verzweifeln oder ausflippen sollte.

... selbst wenn du aus einer miesen Laune heraus deinen Job kündigst, deine Ehe zerstörst und dich mit allen Menschen überwirfst, die dir wichtig sind. Jeder steht mal mit dem falschen Fuß auf.

... selbst wenn du erfahren solltest, dass dein chinesisches Halstattoo etwas weniger Vorteilhaftes bedeutet, als ursprünglich angenommen.

... falls dein Partner genau an dem Date mit dir Schluss macht, an dem du einen Verlobungsring erwartet hast. Und er dir noch dazu vorwirft, du hättest zu hohe Erwartungen.

... selbst wenn du von einem Sondereinsatzkommando der Polizei aus dem Schlaf gerissen wirst, bloß weil dort jemand beim Türaufsprengen links und rechts verwechselt hat.

... sobald du begriffen hast, dass Lottomillionär nicht automatisch Rennauto, Villa und Butler bedeutet. Und dass du wieder arm bist, weil du das irrtümlich dachtest.

... nur, weil du aus der Arbeit heimkommst und feststellst, dass keiner deiner zwei Jobs verhindern konnte, dass der Gerichtsvollzieher dich per Haftbefehl sucht.

... nur, weil du den Lottoschein mit sechs Richtigen zwar pünktlich abgegeben, aber an der Kasse vergessen hast.

... selbst wenn sämtliche Kredithaie der Galaxis hinter dir her sind, du auf mehreren Planeten zum Tode verurteilt bist und auf deinen Kopf ein Vermögen ausgesetzt ist.

... falls du nach deinem Tod feststellen solltest, dass du zwar weiterlebst, aber im Körper eines Nagetiers, das in Abwasserkanälen herumkriecht.

... nur, weil du nach einer wilden Nacht mit dem Kopf in der Mülltonne deines Hauses aufwachst und alle Nachbarn, die gerade mit ihren Familien in die Kirche gehen, das sehen.

... auch wenn du gedacht hast, es wäre deine Bestimmung, durch Spekulationen mit Schweinehälften reich zu werden - und sie dir nun zu einem überteuerten Preis nach Hause in dein altes Kinderzimmer geliefert werden.