Tröstende Worte und neue Hoffnung, dass alles gut wird. Diese Aufmunterungssprüche erzeugen eine positive Stimmung und lassen die Welt wieder freundlicher erscheinen. Denn es gibt viele Gründe, den Blick lieber auf das Glück und das Schöne zu richten.

Mach dir keine großen Sorgen und denke nicht ständig an das Morgen. Suche stattdessen das kleine Glück in der Schönheit jeden Augenblicks.

Nach einem Tal der Tränen wird es Zeit für ein neues Erwachen, für Erleichterung und ein frohes Lachen.

Im Augenblick sieht die Welt für dich aus, als würde sie gerade untergehen. Doch das ist nur eine Momentaufnahme. Bald stehen die Dinge schon ganz anders und ein neues Licht erscheint am Horizont.

Die Zeit vergeht, und mit ihr alle Sorgen. Bald freust du dich wieder auf das Morgen.

Du nimmst alles leicht, dafür muss man dich loben, vermutlich ahnst du, dass es bald wieder geht nach oben.

Befreie dich von der Last, die dich in der Vergangenheit gefangen hält und deine Zukunft verbaut. Was dich gerade traurig macht, ist das graue Gestern. Freue dich lieber auf das bunte Morgen mit seinen unendlichen Möglichkeiten.

Ziehe es wenigstens in Betracht, dass du in Kürze wieder tanzt und lachst.

Was dir auch immer ist widerfahren, diese Last musst du nicht alleine tragen. Ich stehe an deiner Seite und werde dich auf deinem Weg begleiten.

Die Welt bleibt nicht einfach so stehen. Es wird schon irgendwie weitergehen.

Du bist bedrückt und hast gerade kein Land in Sicht. Doch bald stellst du fest, dass unterm Strich dein Leben gar nicht so übel ist.

Selbst wenn dein schlimmster Albtraum wird wahr, wir sind immer für dich da.

Du denkst, du hast nicht mehr die Kraft, mit all dem fertigzuwerden? Dann tu doch einfach gar nichts. Morgen ist alles ein wenig besser. Du wirst sehen.

Am Ende eines dunklen Tunnels wird es stets heller und freundlicher. Das ist kein Klischee, sondern Lebenserfahrung.

Falls du mal am Boden bist, hilft dir auf die Beine ein gütiges Licht.

Du steckst gerade ein einem Tief. Eines Tages wirst du aber gar nicht wollen, dass es anders gekommen wäre. Das würde nämlich bedeuten, dass all die guten Dinge, die noch auf dich warten, vielleicht ebenso wenig geschehen.

Im Augenblick fühlst du dich, als ob ein Unwetter über deinem Kopf toben würde. Doch die Lage wird sich beruhigen und bald kommt wieder die Sonne raus.

Mach dir nichts draus. Alle lernen irgendwann ihre Grenzen kennen. Außerdem gilt: Sport in schlechter Form ist allemal besser als ein Arbeitstag nach Norm.

Etwas da oben scheint dich zu mögen. Auch wenn es dir jetzt nicht so gut geht, dieses Etwas wird dich sicher wieder aufrichten und für bessere Zeiten sorgen.

Vertraue darauf in der finstersten Nacht, dass eine schützende Hand über dich wacht.

Für dich scheint gerade die Welt auseinanderzubrechen. Doch nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Ich bin mir sicher, es wird sich eine Lösung ergeben, mit der alle leben können.

Natürlich ist es blöd, die Prüfung nochmal schreiben zu müssen. Doch selbst wenn du sie knapp bestanden hättest, wäre das nur eine Vier. So erhältst du die Chance, das Ganze mit Topnoten abzuschließen.

Du wurdest enttäuscht und dein Herz tut weh. Doch die Zeit heilt alle Wunden. Morgen geht es dir bereits besser. In einem Monat bist du nur noch ein wenig bedrückt. Und in einem Jahr wirst du das Leben vermutlich wieder umarmen.

Sollte es nach unten gehn, wirst du nicht alleine im Regen stehen. Entspann dich und vertraue mir, du hast jemanden hinter dir.

Dass sich deine Geschäftsidee nicht umsetzen lässt, ist schade. Aber du darfst dich von so etwas nicht entmutigen lassen. Dir werden mit Sicherheit noch viel bessere Dinge einfallen. Und die werden dann ein Erfolg.

Das Wunderbare am Leben vergeht nicht, nur weil die Sonne mal untergeht. Man muss allerdings genauer hinsehen, um es zu erkennen.

Du fühlst dich gerade unsicher und kraftlos. Was du brauchst, ist erst einmal Ruhe und Erholung. Wenn du morgen aufstehst, sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.

Nach dem Sturm erscheint die Sonne mit einem Regenbogen, und dir wird klar, dass es wieder geht nach oben.

Alles wird gut! Das ist nicht nur ein Spruch, sondern eine Beobachtung. Denn jeder Kummer geht irgendwann vorbei.

Das Blatt wird sich schon sehr bald wenden. Dann ziehen die trüben Wolken weiter und die Sonne geht wieder auf.

Selbst wenn dein Partner eben mit dir Schluss gemacht hat, deine Wohnung ausgeräumt wurde und die Kündigung auf deinem Tisch liegt. Entspanne dich und mache dir klar, dass nichts wirklich von Bedeutung ist, außer, dass du am Leben bist.

Es gibt keinen Grund, betrübt zu sein. Das war nur ein kleiner Rückschlag. Neutral betrachtet stehst du sehr gut da und dein Weg führt weiter nach oben.

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Ganz können wir es dir zwar nicht abnehmen, aber wir haben immer ein offenes Ohr für dich. Und wir werden dir helfen, alles wieder in Ordnung zu bringen.

Du bist gerade bedrückt und fühlst dich leer. Was dir fehlt, ist Ruhe und frische Kraft. Schlafe erst einmal und du wirst sehen. Wenn du morgen voll frischer Energie aufwachst, sieht die Welt gleich ganz anders aus.

Hast du wirklich Bock, weiter hängenzulassen den Kopf?

Jede negative Phase geht irgendwann zu Ende. Und wenn man Jahre später darauf zurückblickt, wirkt alles gar nicht mehr so schlimm. Meist findet man sogar ein paar schöne Seiten, an die man sich gerne erinnert.

Suche lieber nach dem kleinen Glück, anstatt dass du noch lange nach unten blickst.

Wenn du dich aufgewühlt und niedergeschlagen fühlst, denk einfach an eine wunderschöne Blumenwiese oder ein junges, verspieltes Haustier, das viel Zuneigung braucht. Vielleicht geht es danach ein wenig besser.

Es gibt kaum Menschen, die nicht mal eine Talsohle durchschreiten. Und Viele erwischt es zeitweise sogar richtig heftig. Doch alle schaffen es, das Ruder irgendwie herumzureißen.

Mit deinem Problem lassen wir dich nicht alleine! Wir stehen alle voll hinter dir und werden da sein, sobald du unsere Hilfe benötigst.

An deiner Stelle würde ich mir keine Sorgen machen. Es ist völlig klar, dass du nichts dafürkannst. Die ganze Welt sieht das genauso.

Von einer kleinen Krise geht die Welt nicht unter. Dinge wie diese kommen jeden Tag Millionen Mal vor und das Leben geht für alle unverändert weiter. Bald wirst du beruhigt zurückblicken und dich freuen, dass alles gutgegangen ist.

Die ganzen Wolken am Himmel werden sich bald verziehen. Dann kommt die Sonne heraus und deine Laune verbessert sich wieder.

Stimmungsschwankungen und düstere Gedanken kommen bei allen Menschen vor, auch ohne Grund. Wichtig ist nur, dass du ihnen nicht zu lange nachgibst.

Nach einer Talfahrt geht es immer nach oben. Mach dir keine Sorgen, es wird wieder besser!

Nicht immer läuft alles wie gewünscht. Dann hilft es, die Wünsche an die Realität anzupassen. Oder besser: die Realität an die Wünsche.

Wenn es Probleme gibt, trotzdem den Kopf hochhalten! Dadurch wirken die Hindernisse gleich kleiner, weil man auf sie herabblickt.

Es geht dir nicht wirklich schlecht. Das ist nur eine schwierige Phase, die bald vorbei ist.

Dieser Durchhänger ist zum Glück nur vorübergehend. Morgen oder spätestens in ein paar Tagen fühlst du dich wieder richtig gut.

Wenn dir das Leben Probleme vor die Füße wirft, sieh das als positive Herausforderung an, die Erfahrung und Wachstum beschert.

Diese düsteren Tage dauern nicht ewig. Bald folgen schönere Zeiten und du fühlst dich wieder besser.

Manchmal hilft es, traurigen Gefühlen eine Weile nachzugeben. Das befreit erst einmal. Und am nächsten Tag sieht die Welt schon ganz anders aus.

Es wird Zeit, dass du dich wieder liebst, und dass du dir selbst vergibst.

Du hast so viel anzubieten. An deiner Stelle würde ich mir keine grauen Haare wachsen lassen, nur weil es gerade besser laufen könnte. Arbeite weiter an deinen Fähigkeiten und du wirst deine Chancen erhalten, sie auf interessante Weise einzusetzen.

Gegen deinen Frust kriegst du von mir einen Kuss.

Kopf hoch! Das Problem kannst du nur mit einer optimistischen Einstellung lösen. Ich glaube an dich und du solltest es ebenfalls tun.

Sei nicht traurig, auch wenn es gerade schlecht läuft. Das geht vorbei, und in wenigen Wochen lachst du darüber.

Sei stark und vertraue deiner inneren Stimme. Sie kann dir helfen, wieder nach oben zu kommen.

Wenn es mal weniger gut läuft, lass dich davon nicht bedrücken. Du schaffst das schon.

Sei ruhig wütend, aber nur für eine begrenzte Zeit. So kannst du etwas Luft ablassen und wieder zur Besinnung kommen.

Eine schlechte Stimmung lässt sich am besten durch Belohnungen überbrücken. Tu dir ruhig etwas Gutes. Von mit hast du dafür grünes Licht.

Kein Grund, Trübsal zu blasen. Du bist stark genug, sämtliche Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen.

Nur nicht den Kopf hängen lassen! Mit geradem Rücken fließt mehr Kraft durch deinen Körper und das Selbstvertrauen steigt wieder.

Es bringt nichts, jetzt aufzugeben. Ich bin mir sicher, dass du noch genug Ausdauer hast, um deinen Weg zu Ende zu gehen.