Hier findest du unsere besten Hochzeitssprüche. Kurz und knapp - oder manchmal etwas länger.

Vor einiger Zeit bei Sonnenuntergang hielt ich an um deine Hand. Nun wird unser Traum endlich wahr, denn wir stehen schon bald vor dem Altar.

Hochzeiten sind ein toller Anlass, die Liebe und das Leben zu feiern!

Die Trauung ist eine Zeremonie, bei der zwei Hälften zu einem Ganzen verschmelzen.

Viele Menschen sind bei Hochzeiten gerührt. Ihnen wird durch eine wunderschöne Zeremonie die Liebe vor Augen gehalten.

Wenn aus Verliebtsein Liebe wird und aus einem Pärchen eine Partnerschaft, ist die Heirat der nächste große Schritt.

Eine Hochzeit bedeutet Hoffnung auf die ewige Liebe.

Ein Pärchen kriegt Herzflattern, wenn es aneinander denkt. Ein Paar liebt sich. Ein Ehepaar vertraut aufeinander.

Hört man das Läuten der Hochzeitsglocken, so hört man, wie die Bindung zweier Menschen enger wird.

Pessimisten sagen, dass eine Heirat die Liebe tötet. Optimisten behaupten das Gegenteil. Realisten schweigen und lächeln.

Man mag viele Ereignisse im Leben vergessen. Die Hochzeit gehört sicher nicht dazu.

Heiraten wird von Frischvermählten überbewertet und von langjährigen Ehepartnern unterbewertet.

Für die Einladung zu Eurer Hochzeit möchten wir uns bedanken. Das war wirklich ein wundervoller Tag, den auch wir niemals vergessen werden.

Dem Brautpaar möchten wir ganz herzlich gratulieren! Wir wünschen Euch ein erfülltes gemeinsames Leben, und dass Ihr viele wunderbare Jahre zusammen genießen könnt.

Du glaubst immer noch, dass du in zwei Wochen heiratest? Vielleicht sollte dich jemand daran erinnern, was auf deiner Bachelorparty alles geschehen ist und welche Bilder davon deine Verlobte gesehen hat.

Am ... ist es endlich so weit. Wir treten vor den Traualtar! Dazu laden wir dich aus ganzem Herzen ein.

Auch wenn Ihr es nach all der Zeit nicht mehr glauben wolltet, wir werden heiraten. Damit du es mit eigenen Augen sehen kannst, bist du herzlich zu unserer Hochzeitsfeier am ... eingeladen.

Wenn es heißt, "bis dass der Tod Euch scheidet", erschrecken viele Hochzeitspaare. Und das ist gut so. Denn Tod und Scheidung hat nichts in ihren Gedanken verloren.

Die Hochzeit singt ein Lied über die Liebe und die Treue. Singt einfach mit!

Mit der Hochzeit geht die Eigenständigkeit nicht verloren. Eheleute sind nicht aneinander gekettet und müssen auch nicht alles zu zweit machen.

Die Hochzeit ist etwas für fortgeschritten Verliebte.

Das gemeinsame Eheleben wird niemals langweilig. Es ist ein Abenteuer.

Heiraten zwei Menschen, so zeigen sie öffentlich, dass sie füreinander bestimmt sind.

Warum es nach Trauungen zu lautem Hupen kommt? Man möchte eben in die ganze Welt hinausschreien, dass sich zwei Menschen gefunden haben.

Wer heiratet, zeigt nicht nur seine Liebe, sondern beweist auch den Mut, mit einem anderen Menschen eine Verbindung einzugehen.

Die Entscheidung zu einer Hochzeit kann langwierig sein. Sie ist an Größe kaum zu übertreffen.

Die Hochzeit bildet den Zusammenschluss zweier halber Herzen zu einem Ganzen.

Der Bund der Ehe ist ein Bund der Liebe und der Vertrautheit.