Freche Sprüche über das Leben

Mit Dreistigkeit und Ellenbogen kommt man im Leben oft weiter. Diese frechen Sprüche bestärken darin, mit allen Mitteln das zu erreichen, was man will. Allerdings sind sie immer wieder mit einem Augenzwinkern zu verstehen.

Das Leben ist eine Mischung aus Wunschkonzert und Spiel. Deshalb nehme ich mir, was ich will.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Da sag ich nur: von wegen! Ich lass Leute ständig warten und hab trotzdem gute Karten.

Schon morgens nach dem Zähneputzen versuch ich mein Dasein bestmöglich zu nutzen. Dazu lass ich fallen alle Hemmungen und stell ab alle Verklemmungen.

Anpassung an die lieben Kollegen führt in ein normales Arbeitsleben. Willst du dich ganz nach Wunsch entfalten, musst du dich völlig anders verhalten.

Um das Lebensglück zu finden, solltest du jede Schüchternheit überwinden. Wünscht du dir etwas, darfst du niemals kneifen, ganz unverblümt danach zu greifen.

Durch ehrliche Arbeit, davon kann ich was singen, wirst du es niemals zu etwas bringen. Für Ruhm und gefüllte Kassen musst du dir schon etwas einfallen lassen.

Mit Moral und Gehorsamkeit kommt man auf Erden nie sehr weit. Genießt du aber deine Freiheit, wartet auf dich eine schöne Zeit.

Willst du den Erfolg auf Biegen und Brechen, hab keine Scheu vor Drohen und Bestechen.

Ich bin ein Genießer! Mag nicht arbeiten gehen wie die anderen Spießer. Mag lieber im Park unter den Bäumen mein gesamtes Leben verträumen.

Meine jungen Jahre hab ich verbracht im Rausch. Das sieht man auch an meinem Lebenslauf. Nur durch dreiste Lügen konnte ich das wieder geradebiegen.

Die Reise nach Jerusalem war wohl nie dein Spiel. Mit so viel Zurückhaltung kommt niemand zum Ziel.

Willst du für Bewerbungen deine Vita gestalten, musst du lügen, dass sich biegen die Balken.

Das Leben ist ein komisches Spiel. Von dem einen hast du zu wenig, von dem anderen zu viel. Es klappt nur, wenn du dich hemmungslos bedienst und darauf pfeifst, was sich ziemt.

Soll sich das Schicksal deinen Wünschen fügen, musst du lügen und betrügen, dass sich die Balken biegen.

Das Leben ist wie ein Computerspiel. In dieser virtuellen Welt kann ich machen, was ich will.