Abschiedssprüche beim Auswandern

Passende Worte für das Lebewohl vor dem Auslandsaufenthalt. Diese Abschiedssprüche richten sich an Auswanderer.

Für Eure Abenteuer in Übersee wünschen wir Euch viel Glück. Wir freuen uns, dass Euer Traum in Erfüllung geht, auch wenn wir Euch wahnsinnig vermissen werden.

Du möchtest die Welt kennenlernen? Wir unterstützen Dich dabei, so gut wir können. Und falls Du Heimweh bekommst, hier wird immer ein Platz für Dich frei sein.

Für Deinen Auslandsaufenthalt wünsche ich Dir alles Gute. Ich hoffe Du erreichst alle Deine Ziele und vernachlässigst auch das Vergnügen nicht.

Dass Ihr nun auswandert, tut mir leid. Auf jeden Fall wünsche ich Euch eine schöne Zeit. Auf Euren Wegen viel Glück! Und kehrt bitte irgendwann zurück.

Viel Erfolg beim Entdecken neuer Pfade am anderen Ende der Welt. Falls Ihr das Schlaraffenland gefunden habt, gebt Bescheid, dann komme ich nach.

Nun ist es so weit! Du trittst wirklich Deinen Auslandsaufenthalt an. Ich wünsche Dir viele neue Erfahrungen und faszinierende Eindrücke.

Zu Deiner Entscheidung, einen Neustart im Ausland zu wagen, möchte ich Dich beglückwünschen. Viel Erfolg bei all Deinen Plänen.

Reisen erweitert das Bewusstsein. Für das Auswandern gilt das erst recht. Es ist eine Sache, ein Land zu bereisen, eine andere, dort dauerhaft zu leben.

Für Ihren Auslandsaufenthalt möchten wir unsere herzlichsten Abschiedsgrüße zum Ausdruck bringen. Wir wünschen Ihnen viel Glück und Erfolg!

Ein Tapetenwechsel bringt neue Erfahrungen und inneres Wachstum. Doch es braucht Mut und Kraft. Dafür möchte ich Dir meine Anerkennung ausdrücken.

Die große, weite Welt hat Dich gerufen! Und Du möchtest ihrem Ruf nun folgen.

Du suchst einen neuen Ort zum Leben. Wenn Du erfolgreich bist, freuen wir uns für Dich. Wenn es nicht klappt, komm zurück und wir fangen Dich wieder auf.

Zuhause ist es am schönsten, auch wegen des Heimvorteils. Wenn man sich daheim aber nur eingeschränkt entfalten kann, ist das Ausland oft die bessere Wahl.

Ärzte, Wissenschaftler und prominente Sportler - viele zieht es ins Ausland. Da war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis Du ebenfalls auf diese Idee kommst.

Wir wünschen Dir, in der neuen Heimat schnell Fuß zu fassen. Hoffentlich kannst Du all jene Dinge erreichen und genießen, die Dir hier bisher verwehrt blieben.

Dass wir Dich nun müssen gehen lassen, können wir immer noch nicht fassen. Wir hoffen von Herzen, Du kehrst irgendwann zurück. Doch was auch immer Du tust, wir wünschen Dir dabei viel Glück.

Dass Ihr nun (gefühlt) zum Mars auswandert, finden wir traurig. Wir haben die Stunden mit Euch sehr genossen. Natürlich drücken wir Euch von ganzem Herzen die Daumen und wünschen einen guten Start in der neuen Welt.

Es bricht mir fast das Herz, Euch an das andere Ende der Welt ziehen zu sehen. Doch ich hoffe, dass Eure Träume dort wahrwerden. Und vergesst nicht, hier ist immer ein Platz für Euch frei.

Obwohl Du noch gar nicht weg bist, vermisse ich Dich jetzt schon. Aber gleichzeitig freue ich mich für Dich und hoffe, dass sich Deine Erwartungen mehr als erfüllen.

Zu Ihrer Auswanderung möchten wir Sie beglückwünschen. Natürlich werden Sie uns sehr fehlen. Damit Sie uns nicht so schnell vergessen, soll Sie diese kleine Aufmerksamkeit an unsere gemeinsame Zeit erinnern.

Es betrübt uns, dass Dich der Duft der großen, weiten Welt nun weglockt. Doch in Deinem Alter würden wir uns vermutlich genauso überlegen, auszuwandern. Wir wünschen Dir viel Glück und Erfolg!

Wir bedauern es sehr, dass Sie unseren Betrieb nun verlassen. Wir hoffen, dass Sie in der Ferne viele neue Erfahrungen sammeln und all jene Ziele erreichen können, die Sie sich vorgenommen haben.

Keine Lust auf befristete Beschäftigung und Niedriglohn trotz super Qualifikation? Wir wünschen Dir, dass Du im Ausland findest, was du suchst, und dass Du entkommen kannst, diesem bösen Fluch.

Wem die Heimat wird zu klein und eng, irgendwann ans Auswandern denkt. Ich wünsche mir aber nicht, dass du heimkehrst in einem Stück. Was ich mir wünsche: Nimm mich mit!

In welchen Teil dieser Erde es dich auch immer verweht, ich hoffe, du weißt, dass ich hinter dir steh.

Bei deinen Fähigkeiten ist es kein Wunder, dass dir die Welt zu Füßen liegt. Wir wünschen dir, dass du all deine Chancen nutzen kannst und all die Erfolge erreichst, nach denen du strebst.

Der Abschied von dir tut einfach weh, und zu wissen du bist irgendwo in Übersee. Doch auch wenn mich dein Weggang stark bedrückt, auf all deinen Wegen wünsch ich dir viel Glück.

Dass ihr lieber all das hinter euch lasst, ist nur zu verständlich. Woanders kann man auch ein gutes Leben führen. Wir wünschen euch jedenfalls viel Glück bei eurem Vorhaben und freuen uns jetzt schon auf Fotos und ausführliche Erzählungen.

Lieber in Freiheit unter Palmen leben, anstatt hier nach paar Krumen Mammon zu streben. Euer Ausstieg bringt euch sicher zum Glück! Nehmt mich mit, auch wenn sich das anhört verrückt.

Dass du nun eine Niederlassung in Übersee gründest, finden wir phänomenal. Falls du unsere Unterstützung benötigst, wir stehen bereit. Und wir freuen uns schon auf die erste Besichtigung der neuen Homebase in der Ferne.

Mein Dasein hier ist echt der letzte Dreck. Sorry Leute, aber ich muss hier weg. Ich werd mir woanders suchen, ein besseres Leben. Ich hoffe, ihr könnt mir das vergeben.

Hier war es mal wirklich toll, doch inzwischen ist das Fass voll. Noch ein weiterer Tropfen und alles läuft über. Ich hau lieber ab, bevor es geht drunter und drüber.

Die Entscheidung, auszuwandern und nochmal neu zu beginnen, ist mir nicht leichtgefallen. Ich werde euch alle sehr vermissen. Es würde mir viel bedeuten, wenn ihr mich mal besuchen kommt. Und wer weiß, vielleicht wollt ihr ja bleiben.

Dass es mich nun ins Ausland verschlägt, hat vor allem berufliche Gründe. Ich denke, das ist die einzige Möglichkeit, mich wie geplant weiter zu entwickeln. Mittelfristig werde ich aber auf jeden Fall wieder zurückkehren.

Um meinen Traum zu verwirklichen, muss ich alle Menschen zurücklassen, die mir etwas bedeuten. Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, doch jeder Mensch hat seinen Weg zu gehen. Und meiner führt auf einen anderen Kontinent.

Ich kann von jedem Ort dieser Welt arbeiten. Diese Freiheit möchte ich endlich nutzen und habe mir für den Winter ein Appartment im Süden gemietet. Spätestens, wenn das Wetter wärmer wird, sehen wir uns aber wieder.

Wegen hoher Mieten müsste ich wieder leben mit meinen Eltern unter einem Dach. Da hau ich lieber nach Übersee ab.

Auch wenn wir euch vermissen werden, freuen wir uns, dass ihr den wohlverdienten Ruhestand unter Sonne und Palmen genießen könnt. Und keine Angst, einsam werdet ihr dort sicher nicht sein. Wir kommen euch bestimmt oft besuchen.

Keine Lust, dich für eine Bruchbude den Rest deines Lebens zu verschulden? Dann musst du dich mit dem Immobilienkauf noch etwas gedulden. Oder du ziehst in die weite Welt hinaus und lebst dort mit deiner harten Währung in Saus und Braus.

Adieu, urbanes Lebensgefühl, pulsierende Nächte und hedonistisches Gewühl! Ich zieh nun in das biedere Umland hinaus, denn für ein Leben in der City gehen mir langsam die Rücklagen aus.

Zwar hab ich mich an mein Zuhause gewohnt, doch Tatsache ist, mich zieht es eher zum Mond. Ich muss endlich weg von diesem langweiligen Fleck.

Hier mag ich es nicht mehr. Deshalb sag ich nun tschüss. Irgendwo auf der Welt gibt es hoffentlich einen Platz auch für mich. Doch bevor ich mich völlig ausklinke, will ich nochmal zum Abschied winken.

Anstatt allen zu erlauben, mir mein Geld zu klauen, setz ich mich zur Ruhe und tu auf Palmen schauen.

Ausufernde Mieten, Rechnungen, Pendeln zu wechselnden Jobs. Stau, Stress, leere Kassen. Planänderung! Wenn ich auswandere und meine Kosten senke, kann ich von den Einnahmen aus meinem Hobby leben - unter der Sonne am Strand.

Ich werden Aussteiger, und zwar auf Balkonien. Statt Leistungsgesellschaft zum Mindestlohn lege ich mich in die Hängematte und genieße lieber den Tag. Werde gelegentlich eine Postkarte schreiben oder ein Selfie schicken.

Bald begebe ich mich auf Morgenlandfahrt. Es geht in eine mystische Welt epischer Abenteuer und geistigen Wachstums. Dort suche ich nach einem spirituellen Ort, an dem es inneren Frieden und die Glückseligkeit zu finden gibt.

Auch wenn du nun auf der anderen Seite des Ozeans lebst, die Welt ist zusammengewachsen. Im Grunde befindest du dich nur ein paar Flugstunden von uns entfernt, einem Ort, an dem du immer willkommen bist und ein Zuhause hast.

Für schlaue Menschen kann es sich lohnen, auch in der Ferne auszuloten die eigenen Optionen.