Lustige Freundschaftssprüche

Sie sind humorvoll, bissig und betonen die spaßigen Seiten des Miteinanders. Hier eine Auswahl an lustigen Freundschaftssprüchen, die für Lacher sorgen können:

Freunde bis ins Grab? Einverstanden. Aber jetzt hilf mir bitte raus, bevor uns noch jemand sieht.

Auch die engsten Freunde müssen nicht alles gemeinsam tun. Und jetzt mach' bitte die Badezimmertür zu!

Mit dir kann man ja wirklich Pferde stehlen! Lass mal sehen, wie viel wir daran verdient haben.

Freunde sind wichtiger als Ehepartner - und meist sind sie zuverlässiger und vor allem treuer.

Freundschaften haben Bestand, solange man ehrlich zueinander ist. Und solange man es mit der Ehrlichkeit nicht übertreibt.

Ein echter Freund muss nicht fragen, warum du weinst. Er will nur wissen, wen er verhauen soll.

Deine engsten Freunde kennen alle deine Sprüche. Deshalb auch immer das laute Aufstöhnen, sobald du den Mund aufmachst.

Fein, wir waren schon im Kindergarten beste Kumpels. Aber wenn du mich hier im Knast nochmal in Frauenkleidern besuchst, kenn' ich dich nicht mehr!

Deine engsten Vertrauten halten dir deine Fehler nicht vor. Sie begehen sie gemeinsam mit dir.

Deine Freunde stehen immer hinter dir. So können sie dich jederzeit in den Hintern treten oder lustige Aufkleber auf deinen Rücken anbringen.

Ich danke dem Himmel, dass er mir einen so großen Anhang geschenkt hat. Auch wenn sie alle dermaßen verrückt sind, dass ich sie früher oder später in der Klapsmühle besuchen kann.

Nein, du kannst ihn nicht behalten, nur weil er dir ständig hinterherrennt. Das tun Zombies immer!

Wer mit seinen Gefährten zu neuen Ufern aufbricht, sollte genügend Becher für die Reise dabei haben.

Meine Begleiterin ist wie ein Eisbecher: immer einen Tick cooler als Andere. Zumindest, bis jemand zum Dahinschmelzen ankommt.

Wahre Freundschaft braucht keine Brille. Einem richtigen Kumpel ist es sowieso egal, wie hässlich du schon wieder aussiehst!

Mit dünnen Kameraden mag man ja problemlos durch dick gehen können, aber mit dicken durch dünn wird schwierig.

Manche Bekannte sind Kometen, die durch dein Leben torkeln. Wünsch dir schnell was, bevor sie wieder nüchtern werden.

Du kennst eine Person, die es immer toll findet, sich in der Öffentlichkeit daneben zu benehmen: mich.

Wenn du dich wirklich als meine BF bewerben möchtest, brauche ich noch einen Lebenslauf, Referenzen und eine Sedcard von dir.

Ein wahrer Freund ist ein Geschenk, das vom Umtausch ausgeschlossen ist.

Wer gute Freunde hat, braucht keine teure Therapie.

Freunde kann man sich nicht kaufen. Komm, ich geb dir einen aus.

Deine Kameraden helfen dir wieder auf die Beine, wenn du mal fällst. Dein bester Freund fotografiert es, damit du nie vergisst.

Selten bereden Bekannte aus derselben Branche etwas Geschäftliches, ohne dass dabei etwas herauskommt, was dem Kartellamt missfallen würde.

Meinen Bekannten ist es immer noch nicht peinlich, mit mir auszugehen. Aber warten wir mal ab, was der heutige Abend so bringt.

Von wegen, gute Freundinnen kann niemand trennen. Kaum taucht dieser Typ mit seinen Millionen und seinem Waschbrettbauch auf, schon ist jeder Anstand vergessen und es herrscht Zickenkrieg.

Erst hatte ich Angst, in dieses Viertel zu ziehen. Doch ich habe dort viele neue Freunde gefunden. Wir malen bunte Bilder an Wände und tragen ähnliche Klamotten. Nur die Polizei will uns verbieten, in denselben Farben rumzurennen.

Mein bester Freund stammt aus China. Jeden Morgen baden wir zusammen und manchmal trage ich ihn durch die Wohnung. Dann erkläre ich ihm unsere Kultur. Meine Badeente und ich verstehen uns wirklich prima.

Von wegen, Hunde wären treue Freunde. Wenn ich Hasso mal nicht sein Lieblingsessen mitgebracht habe, verkauft er sich an den Nachbarn und knurrt mich an, sobald ich dessen Grundstück betrete, um ihn zurückzuholen.

Mein Freundeskreis bedeutet mir einfach alles. Ich feile schon seit Jahren an ihm herum. Er ist nach Klassen geordnet, die meist andere Klassen oder Interfaces beinhalten. Und seine Instanzen gibt es in den vielfältigsten Ausprägungen.

Ist ja schön, dass du dich wie in deinen besten Tagen fühlst, Kumpel. Das Problem: Du hast dich damals wie ein aggressives Alphatier benommen, und wir waren nur mit dir befreundet, damit du uns nicht haust.

Na, toll! Du fühlst dich, wie in den guten alten Zeiten! Wie wäre es, wenn du dieses Gefühl schnell wieder los wirst? Du warst damals nämlich eine intrigante Zicke. Wir haben uns nur mit dir abgegeben, damit du uns zu den cooleren Partys mitnimmst.

Wir sind keine Freunde. Ich bin dein Bodyguard und werde von dir bezahlt. Als Gegenleistung musst du nichts mehr von meinem bösartigen und dunklen Ich befürchten.

Wenn du deine Freunde betrachtest, siehst du, wer du wirklich bist. Vielleicht sollte es dir zu denken geben, dass du dafür extra in die Justizvollzugsanstalt fahren musst.

Mir geht es richtig gut, mir und meinen Homies aus der Hood. Geht es nach unserem Willen, werden wir bis zum Rest unseres Lebens hier rumhängen und ... entspannen.

Auf Disziplin und harte Arbeit hab ich echt keinen Bock. Ich will mit meinen Freunden lieber Partys feiern. Und ich will Rock!

Wenn deine BF's loslassen witzige Sprüche brodelt die Gerüchteküche.

Haben wir nicht mal ausgemacht, dass wir alles miteinander teilen, sobald einer von uns es geschafft hat und der andere nicht? Nun, im Gegensatz zu dir hätte es bei mir echt besser laufen können. Ich will ja nicht mit dem Zaunpfahl winken.

Wenn es um das Geld oder die Liebe geht, siehst du, wie Freunde wirklich zu dir stehen. Die Frage ist nur, ob es all die Kohle und all die vermiesten Flirts wert sind, immer wieder zu erkennen, dass du von rücksichtslosen Egoisten umgeben bist.

Der Status und die Zugehörigkeit zu einer Schicht hängen angeblich vom sozialen Umgang ab. Wenn das stimmt, sollten die Mitarbeiter meiner Bank besser nicht sehen, mit wem ich so rumhänge. Sonst kündigen die mir noch den Dispo.

Im echten Leben wäre ich eine Null, aber dank meiner Entourage fühl ich mich richtig cool.

Gewisse Freunde sind einfach zum Davonlaufen. Neulich schaffte es einer, mir Optionsscheine für Gammelfleisch zu verkaufen.

Du bist mir ein schöner Freund! Du pöbelst meine Nachbarn an, bekleckerst meine Klamotten, erledigst schmutzige Geschäfte in meinem Garten, vergraulst meinen Postboten und dann darf ich auch noch mehr Steuern wegen dir bezahlen.

Ich freue mich schon auf unser Studium. Da wird keine Party ausgelassen und trotzdem ein super Abschluss erzielt. Wir machen Arbeitsteilung. Ich erledige das mit dem Feiern und du für mich das Lernen und die Prüfungen.

Ist ja großartig, dass du ganz dringend jemanden benötigst, der all das für dich erledigt. Leider wirst du in deinem Freundeskreis nicht ausreichend kostenlose Chauffeure, Butler, Maler und Reinigungskräfte dafür finden.

Natürlich hast du irgendwo recht, mit all deinen Argumenten, Theorien und Diskussionen. Aber die meisten hier wollen einfach nur nach Feierabend etwas abschalten, anstatt so zu tun, als ob wir der Ortsverein irgendeiner Partei wären.

Wenn es Freunde wie dich nicht gäbe, müssten sie erfunden werden. Du kannst dir alles merken, machst keine Fehler, erledigst etliche Dinge gleichzeitig, und deine Grafikkarten bringen mehr GigaFLOPS auf die Waage, als Gott je gesehen hat.

Kumples wie du sind eine Gesundheitsgefahr. Du willst dich nie waschen, beisst, krazt und schleppst tote Tiere mit dir herum. Eigentlich sollten Leute, die einen Karter haben, verpflichtet werden, als Strafe für ihn Steuern zu zahlen.

Warum ich sauer bin? Du verursachst ständig peinliche Situationen, weil du ständig Hunger hast und jedem Rock hinterher hechelst. Wenn ich dich nicht bereits zum Tierarzt gebracht hätte, würde ich es spätestens jetzt tun.

Meine Eltern fanden dich nicht ganz geheuer. Sie waren überzeugt davon, du würdest mich auf Abwege bringen. Keine Ahnung, was die gegen Pfadfinder haben.

Natürlich sind wir Freunde. Aber müssen wir uns das ausgerechnet dadurch beweisen, dass wir bunt karierte Anzüge, überdimensionale Fliegen und Propellermützen im Partnerlook tragen?

Als ich gesagt habe, dass ich dir etwas im Vertrauen erzähle, habe ich nicht gemeint, du sollst mich heimlich filmen und das Ganze Live übertragen. Jetzt wissen alle, dass ich nichts für mich behalten kann - und dass meine Freunde kein Deut besser sind.

Sorry, Kumpel. Aber wir sollten etwas Abstand zueinander finden. Dass du eine Weile mietfrei bei mir wohnst, das habe ich gerne für dich getan. Nur fühle ich mich durch deine Frage ein wenig verunsichert, ob deine Mutter bei uns einziehen kann.

Meine Buddies und ich sind richtig krass drauf. Die ganze Hood kennt uns. Manchmal zollen uns die Anwohner durch Geldzahlungen ihren Respekt. Sie haben aber Angst vor uns und werfen die Münzen in herumstehenden Pappbechern.