Sprüche zum Nachdenken über Liebeskummer

Wo geliebt wird, kommt es immer wieder zu Enttäuschungen und Verletzungen. Diese Sprüche über Liebeskummer regen zum Nachdenken an.

Liebeskummer geht vorbei. Und irgendwann sieht man alle vergangenen Erfahrungen nur als Vorbereitung auf das gegenwärtig empfundene Glück.

Anfangs fühlt sich der Herzschmerz noch wie Nadelstiche und Ernüchterung an. Doch bald ist er nur noch eine kleine Anekdote aus dem Buch unseres Lebens.

Liebeskummer schränkt den Horizont ein. Man denkt, der Schmerz würde nie vorübergehen. Doch ist er einmal überwunden, gerät er schnell in Vergessenheit.

Der Schmerz, dass man all die Zeit einem Trugbild erlag, trägt bereits den Keim der Besserung in sich. Nach einer schalen Ernüchterung setzt langsam die Heilung ein.

Das Liebesleid ist Teil unserer Kultur. Es füllt unzählige Bände mit Balladen, Poesie, Theaterstücke und Geschichten.

Das Liebesglück ist sehr ungleich verteilt. Es wird magnetisch dorthin gezogen, wo es sowieso schon im Überfluss vorhanden ist.

Du denkst, dein Herz wäre gebrochen? Das ist nur ein Spruch. Ein Herz kann weder gebrochen noch gestohlen werden. Es bleibt einem das gesamte Leben erhalten.

Jeder Mensch begeht Fehler. Man täuscht sich in Andere oder kann die Erwartungen, die Andere in einen setzen, nicht erfüllen.

Von wegen, Liebeskummer würde sich nicht lohnen. Nach jedem Unwetter kommt die Sonne wieder heraus und dabei entsteht ein wunderschöner Regenbogen.

Schon vor hunderten Jahren haben Dichter über Herzschmerz geklagt. Und in tausend Jahren werden sie es mit Sicherheit immer noch tun.

Die Liebe kann Brücken zwischen verschiedenen Dimensionen bauen. Trotzdem scheitert sie manchmal an unwichtigen Kleinigkeiten und führt zu Leid und Qual.

Du hast dir vorgenommen, einen Menschen, der nicht gut für dich ist, aus deinem Leben zu verbannen. Doch wer liebt, braucht keine Sekunde, um zu verzeihen.

Die schlimmste Art Liebeskummer kommt nicht von einer Enttäuschung oder einem Beziehungsende. Sie kommt vom Fehlen jeder Chance auf Liebe und Nähe.

Ein Herz kann nicht gestohlen werden. Man kann es höchstens verschenken. Und falls es dann verletzt wird, kehrt es irgendwann zurück.