Nerd Sprüche

Das typische Bild von Nerds: Intelligente Leute, die ihr Gedächtnis am liebsten nutzen, um sich durch Fantasy-Welten zu bewegen, erschaffen von der Unterhaltungsindustrie. Die folgenden Sprüche reiten auf diesem Klischee herum.

Des Nerds bevorzugter Modestil ist in dieser Saison gänzlich Mithril. Ausrüstung aus Obsidian schaut er dagegen nicht mehr an.

Was musst du tun, damit du den Dolch eines Nerds in deinem Rücken spürst? Vertraue ihm an, dass du den einen Ring mit dir führst.

Bunnys wie auch Nerd-Mädchen werden oft auf ihre Ohren angesprochen. Von den einen will man wissen, ob sie echt sind, von den anderen, ob Elf oder Vulkanier.

Berufsberatung mit einem Nerd ist kein Spaß, fürwahr. Er wär gern Commander auf einem Battlestar. Auch Navigator bei der Raumgilde würde passen in sein Bilde.

Ein Nerd tut wie in alten Zeiten, Tränke brauen und mit den Harpien reiten. Sonnenlicht ist dafür nicht sein Ding. Da versteckt er sich lieber mit dem einen Ring.

Für einen Nerd ist das wirklich typisch. Wenn er dich nicht mag, kommt Abfälliges auf hoch-valyrisch.

Ein Nerd, der hat kein ruhiges Leben. Muss ständig nach neuer Erfahrung streben. Muss Äxte schmieden und Wämser aus Ketten, muss die Welt vor dem Bösen retten.

Nerds sind friedlich, doch nicht alles finden sie komisch. Wenn du sie zu sehr reizt, kommen sie dir irgendwann klingonisch.

So, so. Sie haben die Schnauze voll von wütenden Nerds. Vielleicht hätten sie nicht diese hochglänzende Fantasyserie produzieren sollen, um sie nach zwei Staffeln einzustampfen.

Was haben Geeks und Nerds gemeinsam? Beide erfinden gerne tödliche Wunderwaffen. Die einen als Wissenschaftler, die anderen als Comiczeichner.

Nein, die Menschheit verwandelt sich nicht plötzlich in Superhelden, Elfen und Außerirdische. Dieses Wochenende findet hier nur eine Comic-Messe statt.

Machst du einen Nerd nervös, zieht er sich zurück ins Cyberspace. Dort muss er sich nicht stellen rohen Flegeln und kann selbst bestimmen die Regeln.